Webkonferenz: 12 am Tisch, 12 per MS Teams

Auftraggeber: Niederösterreichische Bergbahnen
Produktion: 2 PTZ-Kameras, 12 Mikrofone, Streaming über MS Teams

Im Vorfeld der geplanten Skilift-Öffnung am 24. Dezember des Corona-Jahres fand im Landhaus St. Pölten eine Konferenz der Landeskommandanten aller Einsatzorganisationen gemeinsam mit der Plattform “Sicher Rausgehen” statt. Zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer befanden sich im Landhaus St. Pölten, zugeschaltet per MS Teams wurden weitere zwölf Konferenzteilnehmer. Abstände wurden eingehalten und alle Teilnehmenden in St. Pölten erhielten ein eigenes Mikrofon. Die MS Teams-Gäste konnten dadurch ein qualitativ hochwertiges Bild aus St. Pölten empfangen, was normalerweise bei Live-Konferenzen kaum möglich ist.

Zwei PTZ-Kameras (Pan Tilt Zoom) fingen das Geschehen ein. Eine Totale ist links vom LED-Screen zu sehen, die zweite Kamera stand auf einem kleinen Sockel in der Mitte des Tisches. Die Einbindung in MS Teams erfolgte mit einer eigenen Hardware, welche speziell für die Verwendung mit Konferenzsoftware entwickelt wurde. Bild und Ton vom Regieplatz konnten wie von einer Webcam zugeschaltet werden.

Autor

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter

Mehr Geschichten: